Kulturfahrt nach Budapest und Budakeszi 2016

An der Donau

An der Donau

Die Vorstandschaft der Budakesser Gemeinschaft plant eine Fahrt nach Budakeszi in der Zeit vom 2. bis 9. August 2016 zum Kiritog mit Gedenken an den 70. Jahrestag der Vertreibung.

Wir werden einige Tage in Budapest verbringen um die ungarische Hauptstadt kennen zu lernen. Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge ins Land mit Tanzabend sind vorgesehen. Wir möchten Ihnen auch genügend Zeit geben, dass Ihnen eigene Unternehmungen möglich sind. Am Wochenende werden wir sicherlich vom Traditionsbewahrungsverein in Budakeszi empfangen. Auch sie werden für diesen Tag ein Programm bereithalten. Am Sonntag ist traditioneller Kirchgang möglich. Die Fahrten zu allen Veranstaltungen können mit dem Bus durchgeführt werden.

Die Reise ist in geplant. Interessierte bitte bei Elmira Schmidt melden.
Tel.: 07266 309339
E-Mail: elmira-schmidt@t-online.de

Vor dem Parlamentsgebäude

Vor dem Parlamentsgebäude

Unser Angebot der Kulturfahrt

8 Tage Ungarn Reise der Budakesser Gemeinschaft vom 02.08.2016 – 09.08.2016 nach Budapest – Budakeszi

Die Reise:

im modernen, bequemen Top Class 4-Sterne Fernreisebus mit Schlafsessel, Fußrasten, Servicetische, WC-Waschraum, Küche mit Kaffeemaschine, Klimaanlage, GPS.
Weiterer Zustieg um 7 Uhr in Gruibingen
Di 02.08.16: Abfahrt 5 Uhr in Bad Rappenau und 7 Uhr in Gruibingen. Fahrt auf der Autobahn Ulm – München – Salzburg – Wien – über die österreichisch-ungarische Grenze bei Hegyeshalom – Györ, nach Budapest. Aufenthalt Hotelbezug und Abendessen. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Ihr Hotel:

Sie wohnen im 4 Sterne Hotel Mercure Budapest Buda ein modernes First-Class-Hotel auf der Budaer Stadtseite in unmittelbarer Nähe des historischen Burgviertels, gegenüber eines großen Parks und eines mittelalterlichen Schlosses gelegen. Zur U-Bahn-Haltestelle ist es nur zwei Minuten zu Fuß, von hier erreicht man auch das Zentrum der Pester Seite in kürzester Zeit. Das Hotel verfügt über 390 Zimmer, alle mit DU/WC, Sat-TV, Telefon, Radio, Zimmersafe, Klimaanlage und Haartrockner ausgestattet. Zwei klimatisierte Restaurants und eine Bar. Das Mercure Hotel Budapest Buda befindet sich 1 km vom ehemaligen Moskau Platz (früher Moszkva ter, jetzt Szll Kälmän ter) entfernt. Es gibt auch eine direkte ÖPNV-Verbindung zwischen dem Hotel und dem Platz.

Aktivitäten:

Mi 03.08.16: Nach einem gemütlichen Frühstücksbuffet haben sie Freizeit. Gegen 11:00 Uhr treffen wir unseren Reiseleiter zu einer geführten Stadtrundfahrt, die Ihnen eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten von Budapest zeigt Genießen Sie den Blick von der neoromanischen Fischerbastei auf die Donau und auf das mondäne Pest mit seinen Ringstraßen, durchstreifen Sie das Burgviertel und tauchen Sie im Höhlen- und Tiefkellersystem des Budavari Labyrinth unter der Burg in die Geschichte der Vorzeit ein. Danach unternehmen Sie auf dem Heldenplatz einen Abstecher in die abwechslungsreiche Geschichte des Landes. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit zu einem Bummel in der bekannten Einkaufsstraße vaci utca oder einer Kaffeepause im berühmten Cafe Gerbeaud. Der Abend steht zur freien Verfügung.
Do 04.08.16: Nach dem Frühstücksbuffet geht die Fahrt nach Tata, einer barocke Kleinstadt an einem großen See gelegen. Die Ursprünge der Siedlung reichen bis ins 11. Jahrhundert zurück und stammen von einer Benediktinerabtei. Ihre Baudenkmäler spiegeln die ereignisreiche Geschichte der Stadt wieder. Das bedeutenste Bauwerk ist die in der Renaissancezeit erbaute Burg. Bemerkenswert ist auch der Englischen Park, der auch heute noch den zweitgrößten der vielen Seen umgibt, den Cseke-See. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Czelnok wo sie einen Abend mit Musik geplant haben. Rückfahrt nach Budapest.
Fr 05.08.16: Nach dem Frühstücksbuffet geht die Fahrt nach Kecskemet, die eine Stunde südlich von Budapest gelegene „heimliche Hauptstadt“ Ungarns. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten der vom Jugendstil geprägten Innenstadt. Nach der Besichtigung geht es in die nahegelegene Biczo Puszta. Nach der Begrüßung am Gehöft mit einem Schnaps und ofenfrischem Fladenbrot mit Knoblauchdip, geht es mit Kremserkutschen zu einer Rundfahrt durch die Weite der ungarischen Steppe. Danach zeigen Ihnen die Csikos bei einer atemberaubenden Reitershow ihre Kunststücke mit den Pferden. Zurück am Gehöft wird Ihnen ein gutes, deftiges Essen mit Gulasch, verschiedener Fleischsorten, Salat und Nachtisch sowie Wein, Bier und alkoholfreien Getränken bei Zigeunermusik serviert. Rückfahrt nach Budapest und Übernachtung. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Sa 06.08.16: Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Budakeszi. Aufenthalt zur freien Verfügung.
So 07.08.16: Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Budakeszi. Aufenthalt zur freien Verfügung.
Mo 08.08.16: Nach dem Frühstücksbuffet steht der Tag zur freien Verfügung zum Besuch der alten Heimat.
Di 09.08.16: Nach dem Frühstücksbuffet um 7:30 Uhr Rückreise über die Autobahn Györ – Wien – Salzburg zurück nach Gruibingen und Bad Rappenau.
Rückkehr 21:00 Uhr Bad Rappenau

Unsere Leistungen: (Auszug)
7 x Übernachtung im komfortablen Doppel- oder Einzelzimmer mit Frühstück vom reichhaltigen Buffet
1 x Abendessen im Hotelrestaurant am Anreisetag (3-Gang-Menu)
Besuch der Puszta, mit Kutschenfahrt, Reitvorführung und Essen mit Wein, Bier und alkoholfreien Getränken
Reisepreis pro Person: € 489,– Mindestteilnehmerzahl 35 Personen
Reisepreis pro Person: € 469,– Mindestteilnehmerzahl 40 Personen
Reisepreis pro Person: € 449,- Mindestteilnehmerzahl 45 Personen
Einzelzimmerzuschlag: € 170,–
Gäste die nur die Hin und Rückfahrt buchen und vor Ort die alte Heimat besuchen bezahlen € 145,–

Näheres können sie bei unserer Kulturreferentin erfragen:

Elmira Schmidt
Tel. 07266-309339
E-Mail: elmira-schmidt@t-online.de