Seniorentreffen der Budakesser Gemeinschaft am 17. April 2016 im Kolpinghaus, Neckarsulm

Ein Teil der Vorstandschaft

Der Vorstand mit einem Teil der Vorstandschaft

Gut besucht war das diesjährige Seniorentreffen der Budakesser Gemeinschaft im Kolpinghaus in Neckarsulm. Zahlreiche Landsleute aus Budakeszi, Gäste aus anderen Heimatortgemeinschaften und Freunde aus Neckarsulm und Umgebung fanden sich gegen 14.00 Uhr im Kolpinghaus ein, worüber sich die Vorstand der Budakesser Gemeinschaft sehr freute.
„Wir, die Vorstandschaft der Budakesser Gemeinschaft möchten Euch zum heutigen Seniorentreffen, hier im Kolpinghaus recht herzlich Willkommen heißen“ so der Vorsitzende Franz Huber. In seiner Begrüßungsansprache fuhr er fort: „Mein besonderer Gruß geht an unsere Ehrenmitglieder Frau Irma Kreisz, Frau Rosina Schmalzhaf, Frau Maria Geszler sowie die Herren Jakob Holl, Josef Hoffer und Josef Pable. Allen unseren Landsleuten, die aus Altersgründen und gesundheitlichen Gründen in Seniorenheimen, Pflegeheimen oder bei ihren Kindern und Enkelkindern leben und uns nicht besuchen können, wünschen wir gute Genesung und alles Gute. Bedanken möchte ich mich beim Team vom Kolpinghaus, sowie bei der stellvertretenden Vorsitzenden Angela Gorzawski, die für die Kuchen zuständig war, sowie allen Frauen die mit einem Kuchen zum Gelingen dieses nachmittags beigetragen haben. Meine Damen und Herren, ich wünsche ihnen alles Gute, genießen sie diesen Tag im Kreise ihrer Landsleute.

Kaffee und Kuchen

Frau Angela Gorzawski geb Kreisz beim Kuchenbuffet

Eine schön eingedeckte Kaffeetafel und ein Kuchenbuffet luden zum gemütlichen Beisammensein ein.

Bei Kaffee und Kuchen kam es schnell zu lebhaften Gesprächen, es wurde fleißig „diskeriert“ und auch nach 70 Jahren in der neuen Heimat bleiben die Erinnerungen an die alte Heimat Budakeszi lebendig. Sichtlich wohl fühlten sich die Anwesenden, zur Freude der Vorstandschaft, die sich stets bemüht für die Gäste einen schönen Nachmittag zu gestalten.

Es gab Informationen zur Kulturfahrt nach Budapest/Budakeszi im August.

Wir werden dann in Budakeszi an den Feierlichkeiten zu 70 Jahre Vertreibung, die integriert an das Kirchweihfest stattfinden, teilnehmen. Des Weiteren möchten wir schon jetzt auf unser 70. Kirchweihtreffen am 18. September 2016 in der Ballei in Neckarsulm hinweisen.

3

Veröffentlicht in Berichte